Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Partner  >  Dr. Pandalis Urheimische Medizin

Dr. Pandalis – Pionierleistung mit der urheimischen Pflanze Zistrose

Produkte Cystus

Als urheimische Pflanzen gelten Gewächse, die ihren Ursprung in Europa haben. Aus dem Sortiment von Dr. Pandalis führt ebi-vital Lutschtabletten mit einem Extrakt aus der Zistrose, einer Strauchpflanze aus Griechenland, deren positive Eigenschaften bereits im 4. Jahrhundert vor Christus erstmals schriftlich festgehalten worden sind.

Dr. Pandalis Urheimische Medizin verarbeitet ausschliesslich Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau, die ihren Ursprung in Europa haben oder seit mindestens zehn Generationen in Europa kultiviert werden. Die Auswahlkriterien haben einen gut nachvollziehbaren Grund: Der menschliche Körper hat sich im Laufe der Evolution auf die Lebensbedingungen in unseren Breitengraden eingestellt. In unserem Verdauungstrakt werden zum Beispiel Enzyme produziert, welche die Verdauung der bei uns heimischen Pflanzen optimal unterstützen. Dr. Pandalis Urheimische Medizin verarbeitet deshalb ganz bewusst nur urheimische Pflanzen – und setzt sich dafür ein, dass diese nicht in Vergessenheit geraten.

Vorreiter mit Sortenschutz

Bei Pandalis erkannte man schon früh das Potential der Zistrose und liess die spezielle Sorte Cistus incanus Pandalis beim Europäischen Sortenamt schützen. Die ersten Studien zur Zistrose und auch die meisten Folgestudien wurden mit einem Extrakt aus dieser Varietät durchgeführt.

Cystus 052® Bio Lutschtabletten

Die Cystus 052®-Produkte enthalten Extrakt aus der graubehaarten Zistrose (Cistus incanus). Cystus 052® Bio Lutschtabletten unterstützen gross und klein während den typischen kalten, windigen Witterungen, welchen nicht alle spurlos zu trotzen vermögen.