Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare)

Präsenzseminare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag und ebi-vital bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Fortbildung

Säure-Basen-Haushalt

Themen

Das Thema «Übersäuerung» ist breit bekannt. Doch so einfach wie es erscheint, ist es aus regulationsmedizinischer Sicht nicht. Das blosse Therapieren mit basischen Mineralsalzen ist bei einem vernetzten System Mensch zu einfach gedacht. Es gilt vor allem die Ursachen der sogenannten Übersäuerung zu suchen und zu behandeln. In diesem Seminar werden die Grundlagen einer ganzheitlichen Behandlung von Regulationsstörungen im Säure-Basen-Haushalt beschrieben:

  • Was verstehen wir unter Übersäuerung wirklich?
  • Welche Diagnostik ist wie und warum sinnvoll?
  • Konsequenzen aus den Ergebnissen
  • Verschiedene Therapieformen
  • Die am Säure-Basen-Haushalt beteiligten Organe
  • Kohlenhydrate und Übersäuerung

Referenten

Herr Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar, ebi-pharm ag

Herr Dr. med. Kurt Mosetter, D-Konstanz

Ort

Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr Kosten CHF 160.– (inkl. MWST) werden am Kursort erhoben

FPH Nr. 4-1015863-5-2018-P50.00

4-Sternpunkte

Level ● ● ●

zurück zur Übersicht

SDV-Sternpunkte

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

FPH Punkte

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der nationalen Weiterbildung FPH eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen. Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.