Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare)

Präsenzseminare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag und ebi-vital bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Fortbildung

Herstellung und Anwendung der Ceres Urtinkturen: Grundlagen für therapeutische Fachpersonen

Dieses Seminar beginnt mit einer Einführung in die Ceres Philosophie und die drei Wirkprinzipien der Ceres Heilmittel. Danach führt Sie unser Produktionsleiter durch den Betrieb und vermittelt Ihnen, wie die wesenhafte Qualität der Ceres Urtinkturen zu Stande kommt. Am Nachmittag bietet Ihnen Dr. med. Kurt Tischhauser einen Einblick in die Anwendung der Ceres Heilmittel. Themen sind: wesenhafte Anwendung, bewährte Therapiekonzepte und die spezielle Dosierung.  

Termin/Ort

 Mittwoch, 2. Mai Ceres Heilmittel AG, Bachtobelstrasse 6, 8593 Kesswil

SDV-Punkte: 4, FPH: 4-1015863-82-2018-P50.00

Referierende

H. Kalbermatten, Ceres Heilmittel AG

Matthias Plath, Ceres Heilmittel AG

Zeit 

9 bis 17 Uhr

Teilnahmegebühr

CHF 160.– (inkl. MwSt) sind per Rechnung im Voraus zu bezahlen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Mittagessen und Pausenverpflegung. Kursunterlagen werden zur Verfügung gestellt

Auskunft/ Anmeldung

Ceres Heilmittel AG, Telefon 071 466 82 82 www.ceresheilmittel.ch/weiterbildung, weiterbildungnot shown@ceresheilmittelto make life hard for spam bots.ch

WICHTIG: Im zweiten Seminarteil referiert H. Kalbermatten, nicht, wie ursprünglich ausgewiesen, Dr. med. K. Tischhauser.

Datum / Zeit
Mi, 02.05.2018 09:00 - 17:00

Ort
Ceres Heilmittel AG, Bachtobelstrasse 6,, 8593 Kesswil
Ausgebucht / Warteliste
zurück zur Übersicht

SDV-Sternpunkte

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

FPH Punkte

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der nationalen Weiterbildung FPH eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen. Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.