Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare)

Präsenzseminare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag und ebi-vital bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Fortbildung

«Stress» – wie reagiert der Körper?

Die Zusammenhänge der körperlichen Stress-Reaktion sind äusserst vielfältig. Diese zu kennen ist für die fachgerechte und erfolgreiche Behandlung von gestressten Menschen von entscheidender Bedeutung.

 

Themen

Stress ist ein immer häufiger auftretendes Phänomen der heutigen Zeit. Viele Menschen fühlen sich durch Stress belastet und leiden an den Folgen chronischer Stressbelastungen. Doch was ist Stress genau? Gibt es wirklichen «guten» und «schlechten» Stress? Stress ist kein rein psychologisches Phänomen, sondern im Gegenteil ein komplexes vernetztes Geschehen im Körper. Zu beachten ist, dass durch übermässige andauernde Stressbelastung die sogenannte neuro-humorale Achse überlastet und vor allem die Nebenniere bezüglich ihrer Kapazität für die Produktion von Cortisol und / oder Adrenalin sowie Noradrenalin in Mitleidenschaft gezogen wird. Daher ist es notwendig, für die fachgerechte Behandlung von gestressten Menschen, die vielfältigen Zusammenhänge der körperlichen Stress-Reaktion zu kennen. All dies ist Ziel und Inhalt des Seminars.

 

Referent

Herr Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar

 

Ort

Hotel Radisson Blu, Inseliquai 12, 6005 Luzern

 

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

 

Kosten

CHF 140.– (inkl. MWST ) werden am Kursort erhoben

 

FPH -Nr. 1-1015863-70-2017-P50.0

4-Sternpunkte

Datum / Zeit
Sa, 14.10.2017 09:30 - 17:00

Ort
Hotel Radisson Blu, 6005 Luzern
zurück zur Übersicht

SDV-Sternpunkte

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

FPH Punkte

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der nationalen Weiterbildung FPH eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen. Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.