Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Coronavirus:

Wir freuen uns, dass unsere Präsenzseminare ab Mitte Juni wieder durchgeführt werden können. Selbstverständlich wird bei der Durchführung auf die Einhaltung der Abstandsvorschriften geachtet und die Hygienemassnahmen sollen eingehalten werden. Wie gewohnt finden Sie auf dieser Übersichtsseite alle kommenden Seminare und weitere Informationen. Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen!

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag und ebi-vital bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

Zucker – eine Droge?

Was macht Zucker mit uns? Und warum sind wir teilweise süchtig nach ihm? Ähnlich wie Nikotin und Alkohol gilt Zucker unter Experten längst nicht mehr als harmloses Genussmittel, sondern als gesundheitsgefährdender Stoff, der zur Abhängigkeit oder gar Sucht führt. In erster Linie sind das endotheliale System, die Mesangialzellen der Niere, die Nervenzellen, die Immunzellen und die Gliazellen betroffen. Der hohe Zuckerkonsum in Form von verarbeiteten Lebensmitteln begünstigt schwer behandelbare Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauf-Beschwerden, Alzheimer und Krebs die ihre Ursache unter anderem in einem entgleisten Blutzuckerstoffwechsel haben. Mit Hilfe des pathophysiologischen Verständnisses lernen Sie in diesem Seminar, die Zusammenhänge zwischen den oben erwähnten Krankheiten und einem überhöhten Zuckerkonsum kennen. Konkrete Behandlungsstrategien und Konzepte, mit Hilfe einer stoffwechselgerechten Ernährungsweise und der Supplementierung von Mikronährstoffen, helfen das gesunde Gleichgewicht wieder herzustellen und aus der Zuckerspirale herauszufinden.

Datum

Samstag / 22. August 2020

Referent

Dr. med. Kurt Mosetter, ZiT Konstanz

Ort

Hotel Arte, Riggenbachstrasse 104, 600 Olten

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160. – (inkl. MWST) werden am Kursort erhoben

(inkl. Verpflegung und Kursunterlagen)

asca / 4-Sternpunkte

FPH-Nr. 200092-01 P-50.00

Level ● ● ●

Datum / Zeit
Sa, 22.08.2020 09.30 – ca. 17.00

Diesen Termin im Outlook speichern

Ort
Hotel Arte, 4600 Olten
zurück zur Übersicht