Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Coronavirus:

 

Die aktuellen Informationen über die Durchführung unserer Seminare als Präsenz- oder Online-Seminar, finden Sie auf unserer Website direkt bei den Seminaren.

Die Online-Seminare werden über www.swisswebinar.ch angeboten. Hierfür benötigen Sie eine entsprechende Registrierung, damit für Sie ein Login erstellt wird. Falls Sie die Registrierung bereits vorgenommen haben, können Sie sich wie gewohnt einloggen und für das entsprechende Webinar anmelden. 

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass sowohl FPH (für Apotheker) die Punkte als auch der SDV (für Drogisten) die Sternepunkte gutschreiben und somit die Online-Durchführung akzeptieren werden. Bedingung dafür ist, dass Sie am kompletten Webinar teilnehmen und Sie Ihre Nummer (FPH/SDV) bei der Registrierung bei swisswebinar angeben. 

Alle Teilnehmer, die am kompletten Webinar teilnehmen, erhalten einige Tage danach eine Teilnahmebestätigung von uns. Diese enthält u.a. auch alle für die Heilpraktiker- und Therapeutenverbände (EMR,ASCA, NVS etc.) relevanten Angaben.

Sollten Sie sich für ein Webinar anmelden, so erhalten Sie ca. 24 Stunden vor dem Webinar die Präsentation per Mail zugestellt.

Nach der Durchführung des Webinars resp. nach Erhalt der Teilnehmerliste von Swisswebinar werden wir Ihnen die Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung für die Kurskosten, welche in diesem speziellen Fall nur CHF 120.-(anstelle von CHF 160.-) betragen, per Post zustellen. 

Die kürzeren Abend- und Nachmittagswebinare sind wie gewohnt kostenlos

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag und ebi-vital bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

Sympathikus / Parasympathikus – Steuerknüppel für nachhaltige Gesundheit

Ständig muss sich unser Körper an wechselnde Bedingungen anpassen. Verantwortlich für diese lebenswichtigen Anpassungen ist das sogenannte vegetative Nervensystem. Sympathikus und Parasympathikus sind Teile dieses vegetativen Nervensystems und sind funktionell gesehen meist Gegenspieler: Während der Sympathikus den Organismus auf eine Aktivitätssteigerung («fight or flight») einstellt, überwiegt der Parasympathikus in Ruhe- und Regenerationsphasen («rest and digest»).

Die Aktivierung des vegetativen Nervensystems bei der Reaktion auf Stress erfolgt primär während der Akutphase. Bei andauerndem Stress ohne Erholungsphasen, bleibt das vegetative Nervensystem aber auch im Rahmen der Regeneration aktiviert. Es kommt nicht mehr aus der Stressphase heraus.

Durch die chronischen Stressbelastungen unserer modernen Gesellschaft zeigen sich daher zunehmende Störungen der Funktion bis zum Zusammenbruch, welcher sich als Burn-out manifestiert.

In diesem Seminar werden Physiologie, Pathologie und Vernetzung des vegetativen Nervensystems und deren Zusammenhänge mit Krankheiten der modernen Zivilisation beschrieben.

Diagnostische und therapeutische Optionen werden besprochen, um komplementärmedizinische Therapien anwenden oder in der Beratung einsetzen zu können.

Datum

Samstag / 18. September 2021

Ort 

Renaissance Zürich Tower Hotel, Turbinenstrasse 20, 8005 Zürich

Referenten

Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar, ebi-pharm ag

Dr. med. Kurt Mosetter, ZiT Konstanz

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160. – (inkl. MWST)

(inkl. Verpflegung und Kursunterlagen)

asca

4 Stern-Punkte

Level ● ● ●

FPH Nr. 201667-01 P-50.00

zurück zur Übersicht