Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Coronavirus:

 

Die aktuellen Informationen über die Durchführung unserer Seminare als Präsenz- oder Online-Seminar, finden Sie auf unserer Website direkt bei den Seminaren.

Die Online-Seminare werden über www.swisswebinar.ch angeboten. Hierfür benötigen Sie eine entsprechende Registrierung, damit für Sie ein Login erstellt wird. Falls Sie die Registrierung bereits vorgenommen haben, können Sie sich wie gewohnt einloggen und für das entsprechende Webinar anmelden. 

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass sowohl FPH (für Apotheker) die Punkte als auch der SDV (für Drogisten) die Sternepunkte gutschreiben und somit die Online-Durchführung akzeptieren werden. Bedingung dafür ist, dass Sie am kompletten Webinar teilnehmen und Sie Ihre Nummer (FPH/SDV) bei der Registrierung bei swisswebinar angeben. 

Alle Teilnehmer, die am kompletten Webinar teilnehmen, erhalten einige Tage danach eine Teilnahmebestätigung von uns. Diese enthält u.a. auch alle für die Heilpraktiker- und Therapeutenverbände (EMR,ASCA, NVS etc.) relevanten Angaben.

Sollten Sie sich für ein Webinar anmelden, so erhalten Sie ca. 24 Stunden vor dem Webinar die Präsentation per Mail zugestellt.

Nach der Durchführung des Webinars resp. nach Erhalt der Teilnehmerliste von Swisswebinar werden wir Ihnen die Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung für die Kurskosten, welche in diesem speziellen Fall nur CHF 120.-(anstelle von CHF 160.-) betragen, per Post zustellen. 

Die kürzeren Abend- und Nachmittagswebinare sind wie gewohnt kostenlos

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag und ebi-vital bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

NAFLD (nicht alkoholische Fettleber), Dyslipidämien und Diabetes

Stoffwechselstörungen gehören zu den klassischen Zivilisationskrankheiten. Insbesondere die Nicht Alkoholische Fettleber sowie die Zuckerkrankheit zeigen steigende Fallzahlen. Auch die Hypercholesterinämie und Hypertriglyzeridämie gehören in diese Gruppe.

Was verbindet diese Krankheiten? Spielt ein gestörter Fettstoffwechsel allenfalls bei der Entstehung von Diabetes eine entscheidende Rolle? Welche Funktion die Leber bei diesen Erkrankungen spielt und welche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen, sind Themen dieses Seminares. Auch der Frage, im Kontext welcher anderen Risikofaktoren diese Stoffwechselstörungen zu sehen sind, wird nachgegangen. Ziel des Seminares ist, Ihnen grundlegende Fakten und pathogenetische Zusammenhänge zu vermitteln, damit Sie in der Lage sind, Klienten individuell zu beraten und komplementärmedizinische Therapiekonzepte zu erarbeiten.

Datum

Dienstag / 31. August 2021

Ort

Kulturzentrum Alte Kaserne, Technikumstrasse 8, 8400 Winterthur

Referent

Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar, ebi-pharm ag

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160. – (inkl. MWST)

(inkl. Verpflegung und Kursunterlagen)

asca

4 Stern-Punkte

Level ● ● 

FPH Nr. 201665-01 P-50.00

Datum / Zeit
Di, 31.08.2021 09:30 - 17:00

Diesen Termin im Outlook speichern

Ort
Kulturzentrum Alte Kaserne, 8400 Winterthur
zurück zur Übersicht