Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Firma  >  News  >  News-Detail

Tipps rund ums Kofferpacken

22.06.2018

Bald sind die Sommerferien da! Zur wärmsten Zeit des Jahres nehmen sich viele eine verdiente Auszeit und reisen nah oder fern in den Urlaub.

Damit es auf der langersehnten Reise zu keinem Ärgernis kommt, haben wir für Sie die wichtigsten Tipps für ein entspanntes Kofferpacken zusammengestellt. 

 

Creme-Katastrophen vermeiden

Auf der Reise müssen Ihre Gepäckstücke einiges mitmachen, und so ist es schnell geschehen: Die Handcreme oder Shampooflasche ist ausgelaufen und hat ihren gesamten Inhalt in Ihrem Koffer verteilt. Der Ärger ist gross, doch solche Unglücke lassen sich einfach vermeiden. Sie müssen nur den Deckel von der Tube/Dose abschrauben, ein Stück Frischhaltefolie über die Flaschenöffnung ziehen und den Verschluss wieder darüber verschrauben. Mit diesem Trick sollten Sie in Zukunft von derartigen Katastrophen verschont bleiben. 

Kleingrössen

Besorgen Sie sich Ihr Lieblingsprodukt, welches auf Ihrer Reise auf keinen Fall fehlen darf, in einer praktischen Kleingrösse oder füllen Sie es selbst in kleinere Kosmetikflaschen um. So sparen Sie Platz im Necessaire. Die Pflegeprodukte von GOLOY 33 sind als Reiseset zusammengestellt erhältlich.

Hier können Sie alles über die Kleingrössen nachlesen.

 Rollen statt falten

Der Koffer ist zu klein für all Ihre Kleider, welche Sie unbedingt mitnehmen möchten? Rollen Sie Ihre Kleider, statt sie zu falten. Das löst nicht nur das Platzproblem, sondern sorgt auf dafür, dass Ihre Kleidung knitterfrei aus dem Koffer kommt! Die Socken können Sie in den Ecken des Gepäckstücks verstauen um den gesamten Platz optimal auszunützen. 

Trocknertücher gegen unangenehme Düfte

Gerade auf Reisen in tropische Gebiete nehmen der Koffer und die darin verstauten Utensilien gerne einen unangenehmen Duft an. Um dem vorzubeugen, legen Sie bereits beim Packen einige Trocknertücher zwischen die Kleidung. Diese neutralisieren schlechte Gerüche und sorgen für Frische in Ihrem Gepäck.

Wenn Sie diese Tipps bei Ihrer nächsten Reise beherzigen, können Sie ganz entspannt in den Urlaub reisen, ohne mit bösen Überraschungen rechnen zu müssen. Wir wünschen Ihnen eine schöne Ferienzeit!

Roman Schnarrenberger, Grafik

Jede unserer Vertretungen braucht einen passenden Auftritt. Dafür bin ich mitverantwortlich