Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Firma  >  ebi-vital aktuell Archiv  >  News-Detail

Warum wir uns öfter eine Massage gönnen sollten

18.11.2019

Sei es durch den Bürojob oder durch die intensive handwerkliche Arbeit, beim Sport oder vom kalten Herbstwind: Es gibt unzählige Gründe, weshalb sich unsere Muskeln verspannen. Was wir dann brauchen ist eine entspannende Massage!

Eine gute Massage wirkt oft Wunder. Sei es für den Nacken, den Rücken oder die Beine; sei es sportlich oder entspannend. Wir können loslassen, uns entspannen und den Alltag vergessen. Tauchen ein, tanken neue Energie und gönnen uns etwas Gutes. Das haben wir verdient.


Die Haut wird sanft bewegt, besser durchblutet und belebt. Das Bindegewebe wird durchgeknetet und gelöst, der Stoffwechsel angeregt. Die Muskeln werden gedehnt und entspannen sich. Dies unterstützt sie in der Regeneration. Das entlastet auch die Sehnen und letztendlich unseren ganzen Bewegungsapparat, welcher uns täglich treue Dienste leistet. Er erhält somit seine wohlverdiente Belohnung.


…und die passende Lotion dazu
Auch ist es wichtig, was für ein Öl oder was für eine Lotion bei der Massage verwendet wird. Wir spüren sofort, ob sie sich angenehm anfühlt, gut riecht und auch nach der Massage zu einem guten Körpergefühl beiträgt.
GOLOY 33 Massage Shape Vitalize verhilft bei einer sanften Massage zu wohltuender Entspannung und Revitalisierung. Es pflegt besonders auch trockene Haut und verhilft ihr zu neuer Balance. Verwöhnen Sie Körper und Geist mit einer pflegenden Massage. Diese Lotion ist nicht nur während dem Massieren angenehm, sondern fühlt sich auch danach auf der Haut sehr angenehm an.
Eine sanfte Massage mit GOLOY 33 Massage Shape Vitalize entspannt, belebt und schenkt der Haut die nötige Balance.


Anwendung
GOLOY 33 Massage Shape Vitalize sparsam auftragen und einmassieren. Es eignet sich für die sanfte (Teilkörper-) Massage, für die professionelle therapeutische Massage sowie für die Sportmassage.
Und wo sind nun die zwei Hände, welche gut massieren können?


Zwei dieser Meisterwerke der Mechanik besitzen sie selbst. Damit seinem eigenen Nacken oder Beinen was Gutes zu tun, das darf man sich selbst ruhig zwischendurch Wert sein. Zudem hat man vielleicht jemanden, die/der ebenfalls eine Massage von diesen zwei Händen wertschätzt. Und mit jeder Massage, welche wir geben, werden wir besser und verfeinern unsere Techniken. Und die andere Person hat ja auch zwei Hände, welche wiederum diese Leistung erwidern können. Zudem darf man sich ruhig mal auch eine klassische Massage von einem Profi leisten. Weil ‒ Sie haben es sich verdient!

Andrea Rytz, Medizin

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung