Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Pfadangabe

Home  >  Firma  >  ebi-vital aktuell Archiv  >  News-Detail

Tipps für die richtige Tattoo-Pflege

03.06.2019

Tattoos – für viele Menschen ein unverzichtbarer Körperschmuck, um Einzigartigkeit und Persönlichkeit auszudrücken. Damit Sie auch Jahre nach dem Stechen noch Freude an Ihrem Tattoo haben, ist die richtige Pflege unerlässlich.

Seit Jahren steigt die Nachfrage nach Tattoos und das Präsentieren des Körperschmucks wurde salonfähig. Wo es vor einigen Jahren noch als No-Go galt, ist es heute in kaum einem Berufsfeld noch ein Problem, sichtbare Tattoos zu tragen.


Vor dem Stechen eines Tattoos sollten jedoch einige Abklärungen getroffen werden und eine gute, individuelle Beratung vom Tattoostudio stattfinden. Tattoos sind häufig eine sehr persönliche Angelegenheit. Gut ausgebildete Tätowierer verfügen über die Kunst, ästhetische und authentische Bilder unter die Haut zu stechen.


Wenn das Tattoo einmal gestochen ist, gibt es klare Richtlinien und Anweisungen vom Tätowierer bezüglich der Pflege der Haut. Da die Mikroverletzungen immer ein Infektionsrisiko bergen, müssen diese Anweisungen genau befolgt werden. Die erste Heilungsdauer nach dem Stechen beträgt zwischen 3 Wochen und 3 Monaten (je nach Grösse und Heilungsverlauf). Was geschieht jedoch mit der betroffenen Hautpartie mit den Jahren? Das Tattoo verändert die Haut für das ganze Leben. Diese Hautpartien brauchen immer spezielle Aufmerksamkeit und Pflege. Die Farbpigmente werden in die zweite Hautschicht, in die Dermis eingebracht. Diese Zellen erneuern sich nicht so schnell und somit bleibt auch die Farbe erhalten.


Ein ganz wichtiger Aspekt ist der Sonnenschutz. Die Haut über den Tattoos verbrennt schneller, als normale, nicht tätowierte Haut. Zudem führen die UV-Strahlen zu einem schnelleren Verblassen der Farben. Deshalb ist es sehr wichtig, in einen guten Sonnenschutz für die tätowierten Hautstellen zu investieren! Auch die untätowierten Hautstellen werden es Ihnen selbstverständlich danken.


Durch die Farbpigmente wird dieser Hautabschnitt bereits verstärkt belastet. Bei der Hautpflege ist darauf zu achten, dass Sie Produkte wählen, welche der Haut nicht noch zusätzlich «Arbeit» verschaffen, sondern sie in ihrer natürlichen Funktion unterstützt. Der GOLOY 33 Body Balm Vitalize spendet der Haut täglich neue Feuchtigkeit und Vitalität und kann auch nach einem Sonnenbad angewendet werden.
Wir wünschen Ihnen viel Spass mit ihrem Körperschmuck in der warmen Jahreszeit.

Andrea Rytz, Wissenschaft

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung