Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Home  >  Firma  >  ebi-vital aktuell Archiv  >  News-Detail

Die Haut als Entgiftungsorgan

09.03.2021

Bei der Entgiftung unseres Körpers, also wenn wir Giftstoffe loswerden müssen, stehen meist die Leber und die Nieren im Mittelpunkt. Vergessen geht häufig die Haut.

Die Haut ist ein sehr wichtiges Ausscheidungsorgan. Säuren und weitere überflüssige Stoffe, welche unseren Organismus (unter anderem Muskeln und Gelenke) belasten würden, werden über die Haut ausgeschieden. Die vielen Poren in unserer Haut machen das möglich. Hauptsächlich passiert das über den Schweiss. Dieser kühlt die Haut und leitet schädliche, wasserlösliche Substanzen aus. Fettlösliche Substanzen können über die Talgdrüsen mit dem Talg ausgeschieden werden. Diese Stoffe werden dann beim nächsten Bad oder bei der nächsten Dusche abgewaschen.

Was können wir machen, um der Haut in der Ausscheidungsfunktion zu unterstützen?

• Viel Wasser trinken

• Regelmässiges Schwitzen: über Sport oder Saunabesuche

• Peeling und Trockenbürsten, um die Haut zu reinigen

• Kosmetikprodukte wählen, welche die Haut nicht noch zusätzlich belasten

Andrea Rytz, Medizin

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung